Belegung

Das Landheim wird vorwiegend von Klassen des Wittelsbacher-Gymnasiums genutzt. Die Schülerinnen und Schüler fahren jeweils in der 5., 6., 8. und 9. Klasse für eine Woche nach Endhausen. Daneben nutzt die Schule das Haus für Feste, Seminare und sonstige Treffen.

Mehrere Gastschulen und private Gruppen sorgen für die weitere Auslastung.

Durch die Nähe zu den umliegenden Bauernhöfen und dem Wald ist das Haus auch bei Grundschulklassen sehr beliebt.

Als angenehm und pädagogisch vorteilhaft empfinden es die begleitenden Lehrkräfte, dass sie im Hause mit ihrer Klasse für sich und somit ungestört sind.

 

Hausordnung

Unsere aktuelle Hausordnung finden Sie hier als pdf zum Herunterladen.