Unsere Helfer

Unser großer Dank für ihre Unterstützung unseres Landheimes geht an

Die beiden Stefans,
Stefan Marte und Stephan Müßig, die uns schon mehrfach ihre Zeit für verschiedene Projekte gespendet haben.

Herrn Helmut Schreyer,
der uns mit seiner Stiftung neue Fenster im Landheim und ein Darlehen für ein neues Dach und einen Teil der Brandschutzmaßnahmen vermittelt hat.

18 Mitarbeiter der Fa. Salesforce,
die uns zwei Tage lang ihre Arbeitskraft gespendet haben. Es entstand eine Trockenmauer im Garten, Fensterläden und Balkongeländer wurden renoviert und viele andere mehr!

Alle Freunde, Eltern und Schüler des Wittelsbacher-Gymnasiums
die entweder durch die Überweisung von Handwerkerstunden oder durch eigene Handwerkerleistungen bei der Renovierung der Betriebswohnung geholfen haben

Vereinigung der Freunde des Wittelsbacher-Gymnasiums e.V.
für die finanzielle Unterstützung bei der durchgeführten Renovierung der Betriebswohnung

Bosch Thermotechnik GmbH, Buderus Deutschland
für die großzügige Sachspende einer neuen Öl-Heizung für das Landheim

Vereinigung der Freunde des Wittelsbacher-Gymnasiums e.V.
für die finanzielle Unterstützung der durchgeführten Renovierungsarbeiten und der Erneuerung der Heizungsanlage

Eltern aus der 5. Klasse
die ungenannt bleiben möchten, für die großzügige Spende aller neuen Fliesen und Natursteinarbeitsplatten

Schüler des Wittelsbacher-Gymnasiums
mit deren Hilfe Arbeiten in Eigenleistung im Wert von ca. 4.500,00 € erledigt werden konnten.

Bürgerkraft Isartal e.V.
für ihre HIlfe bei Überlegungen zur energetischen Sanierung und des Heizungskonzeptes, sowie der Herstellung wertvoller Kontakte für unsere Projektarbeit

Firma Lagertechnik, Heufeld
für den Transport der Fliesen und Natursteinplatten von München nach Endlhausen